Betreuung, Erziehung, Bildung und Ernährung

Flexible und bedarfsorientierte Betreuung

Die Betreuungszeiten in der Kindertagespflege können zwischen Eltern und Tagesmutter bzw. Tagesvater individuell vereinbart werden. Dabei ist die Ausgestaltung der Betreuungszeiten so flexibel, dass hier eine optimale Anpassung an den tatsächlichen zeitlichen Betreuungsbedarf der Eltern möglich ist – und das auch zu Zeiten, die in der Regel von Einrichtungen wie Krippen, Kindergärten oder Kindertagesstätten nicht angeboten werden können wie zum Beispiel über Nacht, am Wochenende oder als Ergänzung zu den Öffnungszeiten in der Einrichtung.

Kinder erforschen mit unbändigem Tatendrang die Welt und lernen in jedem Moment ihres Lebens. Sie erfahren Stück für Stück, wie ihr eigener Körper funktioniert, wie sie mit anderen zusammenleben und kommunizieren können und wie Dinge und Materialien beschaffen sind.

Das Sammeln von Erfahrungswerten erfolgt in jedem der sieben Bildungsbereiche:

  • Körper, Bewegung und Gesundheit
  • Soziale und kulturelle Umwelt
  • Kommunikation: Sprache, Schrift und Medien
  • Bildnerisches Gestalten
  • Musik
  • Mathematische Grunderfahrung
  • Naturwissenschaftliche und technische Grunderfahrung

Erwachsene können Kinder bei dieser Entwicklung maßgeblich unterstützen. Dazu sollten sie den Kindern die erforderliche Sicherheit vermitteln, um ihrer Neugier nachgehen zu können und auch die benötigten Freiräume zum Experimentieren schaffen.

Eine der Hauptaufgaben von Tagesmüttern/Tagesvätern ist es, die vielfältigen Bildungsprozesse von Kindern zu begleiten und ihre Entwicklung zu fördern.

Kinder brauchen eine sichere Umwelt, in der sie sich frei und unbeschadet bewegen können. Dazu gehören grundlegende Sicherheitsvorkehrungen, etwa Steckdosensicherungen oder das Befestigen von Regalen und Schränken an der Wand.

Zur gesundheitlichen Förderung des Kindes gehören aber auch eine ausgewogene Ernährung und angemessene hygienische Zustände, um der Ausbreitung von Keimen vorzubeugen. Über die Praxis vor Ort erteilt das Jugendamt Auskunft.

Aktuelles

Fortbildung

tag-deroffenentuer

bvktb

Landesfachtag1

RBB_online

 

 

 

Rueckblick